Facebook link

Obiekt - VisitMalopolska

Wioska indiańska Arapaho Zalas

Indianerdorf Arapaho Zalas

trzy wigwamy na łące to atrakcja dla dzieci i dorosłych
Zalas Touristische Region: Jura Krakowsko- Częstochowska
tel. +48 507327300
Das Indianerdorf Arapaho liegt im Tal des Naturschutzgebietes Potok Rudno auf dem Gebirgszug Orla, im Dorf Zalas, 30 km von Krakau entfernt.

Auf Jung und Alt warten hier die für ein Indianerdorf typischen Attraktionen: Bogenschießen, Reifenwerfen auf Büffelhörner, Ziehen von Giftschlangen, Angeln oder Gesichtsbemalung. Zu sehen gibt es auch echte Tipis, Felle wilder Tiere, man kann außerdem auf den Spuren der Eroberer des Wilden Westens wandern, bestehend aus Auf- und Absteigen am Seil, Spinnennetz und Überqueren eines Schwebebalkens.

Zusätzlich können die Kinder nach vorheriger Anmeldung unter Aufsicht eines professionellen Reitlehrers auf Ponys reiten. Neu im Angebot ist das Goldwaschen. Junge Indianer beenden ihren Tag voller Abenteuer am Lagerfeuer, beim Lauschen alter Indianergeschichten.

Reservierungen für Touren sind das ganze Jahr möglich! Im Dorf gibt es auch einen Souvenirladen.

Bemerkenswert ist dabei, dass das Dorf auch Ausflüge mit Keramikworkshops anbietet, die in verschiedenen Einrichtungen mit Mitarbeitern des Arapaho Indianerdorfes stattfinden.